St. Nikola Landshut

 

Information über Maßnahmen im Zusammenhang mit Corona

--  aktualisiert am 04.04.20  --

Ab sofort finden alle Gottesdienste nur mehr ohne Öffentlichkeit statt. Dies gilt auch für die österlichen Tage. Solange es die Umstände erlauben und es keine Einschränkung der Bewegungsfreiheit gibt, bleibt die Kirche tagsüber von 9.00 - 18.00 Uhr zum privaten Gebet geöffnet. Gebetsanregungen für das persönliche Gebet liegen in der Kirche auf und sind auch im Gotteslob zu finden.

Die aktuellen Informationen des Bischöflichen Ordinariates finden Sie auf der Nachrichtenseite des Bistums Regensburg.

Unseren Gemeindemitgliedern empfehlen wir Gottesdienste zu Hause am Fernseher mitzufeiern oder den Livestream mit Gottesdiensten aus dem Regensburger Dom zu verfolgen:

 
Gottesdienste werden auch übertragen bei DOMRADIO.DE (Internet) und auf Radio Horeb (Internet und Rundfunk).

Weitere Onlineangebote:

Den Diözesanen Regelungen entsprechend bleibt ab Montag 16.03. das Pfarrbüro für den Parteienverkehr geschlossen. Es besteht aber die Möglichkeit per Telefon, E-Mail oder über das Kontaktformular mit dem Büro Kontakt aufzunehmen.

Bei Beerdigungen bitten wir um Verständnis, dass die Trauerfeiern in der Aussegnungshalle mit möglichst wenigen Personen und so kurz wie möglich abgehalten werden sollen.

Es sind alle Veranstaltungen und Gruppenstunden im Pfarrzentrum bis auf weiteres abgesagt, einschließlich
   Seniorennachmittag
   Termine mit Kindern und Jugend bei Erstkommunion- und Firmvorbereitung
   Osterfrühstück am Ostersonntag
   Stadtteilfest "Nikola blüht" (AWO Heim) am 09.05.

Wie von der Bayerischen Staatsregierung angeordnet ist auch unser Kindergarten und Hort ab Montag 16.03. geschlossen. Genauere Hinweise über Jugendamt und Gesundheitsamt werden von der Kindergartenleitung noch abgewartet und dann werden die Eltern entsprechend informiert.