St. Nikola Landshut

 

Information über Maßnahmen im Zusammenhang mit Corona

--  aktualisiert am 28.05.20  --

Ab sofort finden Gottesdienste trotz einiger Einschränkungen wieder mit Öffentlichkeit statt.
Die Kirche ist auch tagsüber von 9.00 - 18.00 Uhr zum privaten Gebet geöffnet. Gebetsanregungen für das persönliche Gebet liegen in der Kirche auf und sind auch im Gotteslob zu finden.

Unsere Gemeindemitglieder, die aufgrund der Einschränkungen nicht in der Kirche mitfeiern können, empfehlen wir die in St.Nikola aufgezeichneten Gottesdienste hier auf unserer Hompage anzuhören oder Gottesdienste am Fernseher zu Hause mitzufeiern.

Gottesdienste werden auch übertragen bei DOMRADIO.DE (Internet) und auf Radio Horeb (Internet und Rundfunk). Weitere Onlineangebote: Angebote der InternetseelsorgeEmpfehlungen für Kinder und Familien

Das Pfarrbüro ist für den Parteiverkehr wieder geöffnet.
Der persönliche Kontakt im Pfarrbüro ist mit Mund-Nasen-Schutz zu den üblichen Zeiten wieder möglich. Bitte desinfizieren Sie die Hände im Vorraum vor dem Büro. Um den Abstand zu gewährleisten darf nur ein/e Besucher/in im Pfarrbüro sein. Andernfalls werden Besucher gebeten, vor der Türe mit Abstand zu warten.

Erstkommunion und Firmung sind für dieses Schuljahr abgesagt und auf nächste Jahr verschoben.

Bei Beerdigungen bitten wir um Verständnis, dass die Trauerfeiern in der Aussegnungshalle mit möglichst wenigen Personen und so kurz wie möglich abgehalten werden sollen. Ein Requiem in der Kirche ist unter den Vorgaben, die für die Gottesdienste in der Kirche gelten, wieder möglich.

Für Taufen und Trauungen können die Fragen bezüglich Termin und Gestaltungsmöglichkeit im Pfarrbüro geklärt werden.

Es sind alle Veranstaltungen und Gruppenstunden im Pfarrzentrum bis auf weiteres abgesagt, einschließlich
   Pfarrfronleichnam am 14.06.
   Nikoladult am 05.07.

Die aktuellen Informationen des Bischöflichen Ordinariates finden Sie auf der Nachrichtenseite des Bistums Regensburg.