St. Nikola Landshut

 

Liebe Besucherinnen und Besucher der Homepage der Pfarrei St. Nikola in Landshut!

Als Pfarrer der Pfarrei St. Nikola sage ich Ihnen ein herzliches Grüß Gott. Ich freue mich, dass Sie sich für unseren Onlineauftritt interessieren und etwas über die Aktivitäten und das Leben in unserer Pfarrei erfahren wollen. Schauen Sie sich ruhig um und blättern Sie durch die Seiten unserer Homepage. Sie werden feststellen, dass wir eine lebendige und aktive Pfarrei sind, in der jeder willkommen ist.

Vielen Dank für Ihr Interesse und Gottes reichsten Segen wünscht Ihnen

Josef Thalhammer, Pfarrer

Informationen zu Corona

Aktuelle Meldungen aus der Pfarrei


Zurück zur Übersicht

15.09.2020

Hinweise zur Feier der Sakramente auf Grund des durch Coronabedingten Schutzkonzeptes

Für alle Feiern in der Kirche gelten die staatlichen Infektionsvorschriften. D. h. Abstandsgebot von mindestens 1,5 Meter in alle Richtungen, die verpflichtende Verwendung einer Mund-Nasen-Bedeckung so lange man sich nicht an einem festen Platz befindet und das Desinfizieren der Hände beim Betreten der Kirche.

Taufe:
Die Taufe ist grundsätzlich wieder möglich. Tauffeiern finden statt am ersten Samstag im Monat um 14 Uhr. Alternativ kann ein Termin an einem Sonntag um 11:30 Uhr vereinbart werden. Die Hygienemaßnahmen werden beim Taufgespräch besprochen.

Erstkommunion:
Die Erstkommunionfeiern für 2020 haben inzwischen in kleinen Gruppen stattgefunden. Für die Erstkommunion 2021 wird rechtzeitig zu einem Elternabend eingeladen, um alles Weitere zu klären.

Firmung:
Die Firmung 2020 findet am Freitag, den 30. Oktober 2020 in zwei Gruppen um 9 Uhr und 11 Uhr statt. Über die notwendigen Regelungen werden die Firmlinge informiert.

Trauung:
Trauungen sind grundsätzlich möglich. Termine und die aktuellen Vorgaben wie Größenbeschränkung und dergleichen sind im Pfarrbüro zu erfragen.

Beichte:
Die Beichte außerhalb des Beichtstuhles ist unter Wahrung eines Abstandes von mindestens 1,5 Metern möglich. Das Beichtgespräch findet dann in der Kirche Alt-St. Nikola statt. Eine Anmeldung zur Beichte ist empfohlen. Regelmäßige Beichtzeiten sind am Samstag vor dem Vorabendgottesdienst und am Sonntag um 8.30 Uhr. Treffpunkt ist bei den Bänken vor der Sakristei.

Begräbnis:
Für die Bestattung auf dem Friedhof gelten die staatlichen Vorschriften des bayrischen Staatsministeriums. Für das Requiem in der Kirche gelten die Platz- und Abstandsregeln wie sie bei uns in der Kirche vorgesehen sind. Ordner sind bei der Platzfindung in der Kirche behilflich.

Krankensalbung und Krankenkommunion:
Die staatlichen Vorgaben erlauben ausdrücklich den Besuch kranker Menschen. Zur Krankensalbung und Krankenkommunion in Privathäusern bzw. in Seniorenheimen beachtet der Priester die notwendigen Schutzmaßnahmen. Termine dafür können über das Pfarrbüro oder per E-Mail vereinbart werden.



Zurück zur Übersicht