St. Nikola Landshut

 

Liebe Besucherinnen und Besucher der Homepage der Pfarrei St. Nikola in Landshut!

Als Pfarrer der Pfarrei St. Nikola sage ich Ihnen ein herzliches Grüß Gott. Ich freue mich, dass Sie sich für unseren Onlineauftritt interessieren und etwas über die Aktivitäten und das Leben in unserer Pfarrei erfahren wollen. Schauen Sie sich ruhig um und blättern Sie durch die Seiten unserer Homepage. Sie werden feststellen, dass wir eine lebendige und aktive Pfarrei sind, in der jeder willkommen ist.

Das Team der Seelsorger, der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen Sie auch gerne, wenn Sie Fragen haben oder einfach nur „Kirche“ erleben wollen.

Sie sind herzlich eingeladen, die Pfarrei nicht nur über ihren Onlineauftritt kennen zu lernen, sondern in persönlichen Begegnungen und gottesdienstlichen Feiern „Kirche vor Ort“ zu erleben.

Auch unsere Gruppen und Verbände, die der Pfarrei ein sympathisches Gesicht geben, freuen sich über Ihr Interesse. Die Aktivitäten in der Pfarrgemeinde St. Nikola, aber besonders die Gottesdienste zeigen, dass wir als christliche Gemeinde auf dem Weg und mit Jesus Christus als Wegbegleiter unterwegs sind. 

Haben Sie Fragen, weil Sie neu zugezogen sind, weil Sie kirchlich heiraten oder Ihr Kind taufen lassen wollen, dann wenden Sie sich gerne an uns. Auch dann, wenn es Ihnen nicht gut geht, weil ein lieber Mensch verstorben ist und Sie die Beerdigung planen müssen, wenn Sie oder ein Familienmitglied krank sind und einen Besuch oder ein Krankensakrament wünschen, sind wir für Sie da. Auch für Glaubensfragen oder sonstigen Gesprächsbedarf können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Vielen Dank für Ihr Interesse und Gottes reichsten Segen wünscht Ihnen

Josef Thalhammer, Pfarrer
 

Aktuelle Meldungen aus der Pfarrei


Zurück zur Übersicht

31.03.2019

Diözesan-Wallfahrt mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer

Haben Sie Interesse, sich zusammen mit unserem Bischof Rudolf „Auf den Spuren der hl. Bernadette“ in den südfranzösischen Wallfahrtsort Lourdes zu begeben? Vom 23.05. bis 27.05.2019 wird das Bistum Regensburg dorthin einer Pilgerreise mit dem Flugzeug bzw. mit dem Bus unternehmen. Selbst hilfebedürftigen Kranken und ihren Angehörigen soll diese Diözesanwallfahrt Dank eines mitreisenden Pflegeteams der Malteser ermöglicht werden.
Flyer dafür liegen bei uns am Schriftenstand. Nähere Einzelheiten dazu auch unter Tel. 0941/597-1007 zu erhalten oder auf der Homepage [http://www.bistum-regensburg.de/pilgerreisen] einzusehen. Anmeldung möglich bis 08.04.2019.



Zurück zur Übersicht