St. Nikola Landshut

 

Liebe Besucherinnen und Besucher der Homepage der Pfarrei St. Nikola in Landshut!

Als Pfarrer der Pfarrei St. Nikola sage ich Ihnen ein herzliches Grüß Gott. Ich freue mich, dass Sie sich für unseren Onlineauftritt interessieren und etwas über die Aktivitäten und das Leben in unserer Pfarrei erfahren wollen. Schauen Sie sich ruhig um und blättern Sie durch die Seiten unserer Homepage. Sie werden feststellen, dass wir eine lebendige und aktive Pfarrei sind, in der jeder willkommen ist.

Vielen Dank für Ihr Interesse und Gottes reichsten Segen wünscht Ihnen

Josef Thalhammer, Pfarrer


Audioaufzeichnung der Osternacht mit Speisenweihe, aufgenommen am Karsamstag um 20.00 Uhr in unserer Pfarrkirche St. Nikola


Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Osterfest!


Aktuelle Meldungen aus der Pfarrei


Zurück zur Übersicht

11.03.2021

Die Kirchenrechnung 2020

Mit der Kirchenrechnung wollen wir Ihnen, wie alle Jahre, nachvollziehbar aufzeigen, woher die Einnahmen der Pfarrei kommen und wofür die Mittel ausgegeben wurden. Verantwortlich für die Finanzen der Pfarrei ist die Kirchenverwaltung, die sparsam und wirtschaftlich mit den anvertrauten Geldern umgeht.
Unsere Einnahmen speisen sich hauptsächlich aus Zinsen, Pachten, Mieten und Spenden bzw. Kollekten, sowie der Zuweisung von Kirchensteuermitteln durch die Diözese. Für die aktuellen Baumaßnahmen im Pfarrzentrum haben wir auf Rücklagen zurückgreifen müssen, sowie maßnahmenbezogene Zuschüsse der Diözese und der Stadt Landshut erhalten.
Bei den Ausgaben stellen regelmäßig die Personalkosten, die allgemeinen Sachkosten und die laufenden Betriebskosten der Gebäude die größten Posten dar. Zu den allgemeinen Sachkosten zählen u.a. der Blumenschmuck der Kirche, die Pflege der Außenanlagen, Büroausstattung, Schreibbedarf, Porto und Telefon. Bei den Betriebskosten schlagen die Heizungs- und Stromkosten und die Aufwendungen für die Wartung zu Buche. Für den Betrieb und Unterhalt des Pfarrzentrums benötigen wir jedes Jahr einen Zuschuss der Kirchenstiftung.
Im Jahr 2020 waren die Ausgaben für die Sanierung des Pfarrzentrums der größte Posten.
Die Finanzen der Pfarrei sind insgesamt geordnet.

Coronabedingt ist aktuell keine Ausgabe von “Nikola Aktuell“ möglich. Wir möchten Ihnen deshalb auf diesem Weg der Homepage der Pfarrei die notwendigen Informationen geben.

Reinhold Eid
Kirchenpfleger

 Zahlen Kirchenrechnung 2020 f. Hr. Eid.xlsx


Zurück zur Übersicht